www.wartha.de - Wandern durch KorsikaGhisonaccia - Serra Die Wanderwege durch Korsika

Zum Anfang Nach oben

der Mare a mare Centre

Der Weg von Ghisonaccia nach  Serra di Fiumorbu dauert gut 3  Stunden.

Ghisonaccia - 5 m (ca. 3300 Einwohner, Bus, Hotels, Einkauf, Cafe, Resaurants, Banken, Arzt, Apotheke, Badeort, viel Strandtourismus)

Serra di Fiumorbu - 460 m (ca. 200 Einwohner, Gitê, Einkauf (nach Saison, Tageszeit und Zufall!), Cafe (nach Saison))

Gîte (24 Plätze, Tel. 04 95 56 75 48, (gutes) Essen nach Vereinbarung, die Gite (das alte Schulhaus der Gemeinde) ist recht einfach aber ordentlich geführt)

 

Ghisonaccia wird auf der N 198 nach Süden verlassen, kurz nach Casamozza (unmittelbar nach der Überquerung des Baches L'Abatesco) geht es rechts weg.

Mit dem Bus von Bastia: Abfahrt vor der Corsicatours-Geschäftsstelle Ecke Av. Marichal Sebastiani und Blvd Paoli, Abfahrt 8:30 Uhr, (einer der wenigen korsischen Busse, der wirklich an jedem Tag fährt!), 11,00 Euro, gut zwei Stunden Fahrt, dem Fahrer sagen, dass man bei der "Pont de l'Abatescu" aussteigen möchte...

hier werden die Tickets verkauft, hier startet der Bus: Bastia, Ecke Avenue Marichal Sebastiani und  Boulevard Paoli, gegenüber der Post

vom Fährhafen zu Fuß ca. 5 min.

10 m südlich der Brücke folgt man dem Weg, der hier abbiegt.

Ab dann: Ein kurzer, leichter Weg durch Siedlungsgebiet mit schönem Blick auf die Berge.

dieses Schild beim Beginn des Weges fehlt seit März 2004!

ab hier geht es bergauf: Aqua acitosa (stark eisenhaltige säuerliche Quelle)

 

 

Anstieg: 475 m

Abstieg: 20 m

höchster Punkt: 460 m

Ghisonaccia - Serra Serra - Catastaghju Catatasghju - Cozzano Cozzano - Guitera Guitera -Quasquara Quasquara - Col St-Georges Col St-Georges - Porticcio