www.wartha.de - Wandern durch KorsikaCatatasghju - Cozzano Die Wanderwege durch Korsika

Zum Anfang Nach oben

der Mare a mare Centre

Der Weg von Catastaghju nach  Cozzano dauert gut 7  Stunden.

Catastaghju - 530 m (nur Gîte (ehemaliges Stromwerk), sonst nichts; San-Gavino-di-Fiomorbo mit ca. 300 Einwohnern ist gut 3 km entfernt, dort könnte man einkaufen...)
Gîte (24 Plätze, Tel. 04 95 56 70 14 oder 04 95 56 10 89, Essen nach Vereinbarung, hier unbedingt anmelden!, in der Nebensaison holt einen die Gite-Wirtin mit dem Auto ab und man kann im Dachgeschoss ihres Hauses in San-Gavino-di-Fiomorbo im hübschen Gästezimmer übernachten)

Cozzano - 730 m (ca. 300 Einwohner, Gîte, Cafe + Restaurant, Einkauf, Bus)
Gîte (36 Plätze, Tel. 04 95 24 41 59, Essen nach Vereinbarung, die Gîte ist manchmal von GR20-Wanderern gut belegt, dann kann es eng werden!)

Ein eher schwerer Weg rauf zum GR 20 (Col de Laparo, 1525 m) und wieder runter.

 

Anstieg: gut 1150 m

Abstieg: 950 m

höchster Punkt: 1525 m

 

hier beginnt einer der schönsten Wege der ganzen Tour: zunächst geht es 4 Stunden lang steil bergauf
nur im Sommer besteht eine gute Chance, diesen Weg ganz ohne Wolken und Regen zu schaffen
bis Mai kann Schnee liegen
hier kreuzen wir den GR20
Blick vom Col de Laparo nach Cozzano (nach Westen)
kurz vor Cozzano

Ghisonaccia - Serra Serra - Catastaghju Catatasghju - Cozzano Cozzano - Guitera Guitera -Quasquara Quasquara - Col St-Georges Col St-Georges - Porticcio